programm februar 2021


do. 11.02.2021 19:30 Uhr

Ein Becken voller Männer

F 2018, Spielfilm

120 min, DF

 

Bertrand ist über 40 und befindet sich an keinem guten Punkt in seinem Leben. In einem Versuch, der Depression zu entkommen, unternimmt er schließlich einen Schritt, der sich für ihn als genau richtig erweist, um seine Lebensgeister neu zu wecken: Er schließt sich einem Team männlicher Synchronschwimmer an. Jeder seiner neuen Schwimmkollegen nutzt das Training, um auf die eine oder andere Weise Zuflucht vor den eigenen Problemen zu finden. Gemeinsam fühlen sie sich stärker und lassen sich schließlich sogar auf eine aberwitzige Wette ein: Die Mannschaft will an der internationalen Synchronschwimm-Weltmeisterschaft für Männer teilnehmen.

 

Regie: Gilles Lellouche

Drehbuch: G. Lellouche, A. Hamidi, J. Lambroschini

Kamera: Laurent Tangy

Mit: Mathieu Amalric, Guillaume Canet, Benoît Poelvoorde, Virginie Efira u.a.

© 2018 STUDIOCANAL GmbH
© 2018 STUDIOCANAL GmbH

Info & Tickets

Kartenpreis:

 € 6,- 

 

Theaterei

T 0664 / 920 3051

E info@theaterei.at

 

 



Info & Tickets

Kartenpreis:

VVK € 18,- / AK € 21,-

 

Theaterei

T 0664 / 920 3051

E info@theaterei.at

 

Vorverkaufsstelle

Infobüro Neulengbach im Gerichtsgebäude (Hauptplatz 2)

Fr. 12.02.2021 19:30 Uhr

Sa. 13.02.2021 19:30 Uhr

Theaterei Ensemble

Schau nicht unters Rosenbeet!

Comedy-Thriller von Norman Robbins!

Starker Nebel herrscht rund um Monument House, einem alten Herrensitz im ehrwürdigen England. Septimus Henk, der Familienpatriarch ist verstorben und alle warten schon begierig auf die Testamentseröffnung. Aber große Mengen an Geld bringen auch viele Probleme mit sich ..... und Leichen!

 

Regie und Bearbeitung: Erich Furrer

Theaterei Ensemble



Do. 18.02.2021 19:00 Uhr

Fr. 19.02.2021 19:00 Uhr

Michaela & Stefan Baschny

Von Marrakesch ans Nordkapp

 

26.000km durch 25 Länder

 

Nach 40 Jahren ununterbrochenem „time2work“ tauschen wir mit „time2ride“ . Wir wollen gemeinsam mit unseren Motorrädern die Welt erkunden.

 

Live Vortrag mit Michaela und Stefan Baschny

 

 

Info & Tickets

Do. 18.02.2020

Fr. 19.02.2020

 

Kartenpreis:

 VVK €10,- / AK € 12,- 

 

Stefan Baschny

E stefan@baschny.at 

 

Online  auf www.time2ride.at 



Info & Tickets

Kartenpreis:

VVK € 34,- / AK € 36,-

 

Theaterei

T 0664 / 920 3051

E info@theaterei.at

 

Vorverkaufsstelle

Infobüro Neulengbach im Gerichtsgebäude (Hauptplatz 2)

Fr. 26.02.2021 19:30 Uhr

Julia Stemberger

Aphrodite - Ein Fest der Sinne!

Ein amüsant - erotisches Kochbuch

In allen TV - Sendern wird momentan bis zum Wahnsinn gekocht.

Kochsendungen. Überall wo man hinzappt, steht ein Herd und davor die verschiedensten Köche.

 

Julia Stemberger kocht anders: unendlich erotisch und kabarettistisch.

 

Isabel Allendes heiter-erotisches Kochbuch ist eine kluge und inspirierende Quelle - für alle, die gerne lachen, lächeln und schmunzeln. Mit feinem Witz betrachtet Julia Stemberger die großen Themen zwischen Mann und Frau- Liebe, Sympathie, Anziehung, Erotik.

 

Isabell Allendes Texte sind eine Fundgrube für die Bühne, weil sie so voller Leben und Klugheit sind.

 

Dieser Abend ist ganz Aphrodite gewidmet - der Göttin der Liebe.

A la carte serviert von Julia Stemberger, eine der bedeutendsten Künstlerinnen der deutschsprachigen Schauspielszene.



AK Niederösterreich-Mitglieder sowie ÖGB-Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK Service-Karte bzw der ÖGB Mitglieds Karte 5 € Ermäßigung auf eine Eintrittskarte.